The Roaring 420’s

Fans von psychedelischem Surf Rock dürfte The Roaring 420s spätestens seit ihrem Debüt „What Is Psych?“ (Stoned Karma/Cargo Records) ein Begriff sein.

Schamlos vermischen sie die Beach Boys mit The Velvet Underground, garnieren das Ganze mit Sitar und huldigen ganz nebenbei dem Country und Blues ebenso wie dem Garagenrock. Nach unzähligen Shows und ausgedehnten Touren quer durch Europa & den USA, haben die Roaring 420s ihre Kreise in den vergangenen Jahren ausgiebig erweitert.

So spielten sie unter anderem mit Genregrößen wie Thee Oh Sees, White Fence oder den Blank Tapes.