El jetta

El Jetta – aus deren Verstärkern ein warmer eindringlicher Westwind bläst und auf Konzerten so manches Zebra blau werden lässt, zelebrieren elementaren Gitarrenrock.

Ein Chariot, trabend, handfest und solide – ohne Einparkhilfe, mit benutztem Aschenbecher. Und im Kofferraum ihre neue EP „Superbia“.